Gastgewerbe Coronapandemie

Wie man trotz Lockdown eine Gastronomie betreibt

24. Januar 2022 / Jenny Nerlich
Die Corona-Lockdowns haben die Gastronomie hart getroffen. Auch Betriebe, die Mitarbeitende mit Beeinträchtigung beschäftigen sind betroffen. Doch im Café sowieso und in der Brüggli Gastronomie Usblick konnten die Mitarbeitenden dank kreati...
Weiterlesen

MITWIRKUNG | «Die Mitarbeitenden müssen geschult werden»

08. Dezember 2021 / Rocco Brignoli
Mitarbeitende mit Behinderung wollen sich in Integrationsunternehmen stärker einbringen. Dafür müssen sie aber wissen, wie Mitwirkung funktioniert. Eine Lösung sind angepasste Schulungen nach ihren Bedürfnissen. Wie die Weiterbildungen in Zukunft aussehen konnen, damit die Betroffenen lernen, aktiv zu werden und ihr Wort zu ergreifen, haben uns Anne-Sophie Kupper und Viviane Guerdan von ASA-Handicap mental im Interview verraten.
Weiterlesen
Titelbild Blog Socialstore Spiele

SOCIALSTORE AWARD | «Kinder lieben es eigene Spielregeln zu erfinden»

20. September 2021 / Jenny Nerlich
Kinder spielen gerne. Aber Erwachsene auch. Doch damit ein Spiel nicht langweilig wird, muss es gut durchdacht sein. Vor allem bei Kinderspielen gibt es einiges zu beachten. Was genau das ist, weiss Annette Gröbly Frei. Sie bewertet die Produkte der Kategorie «Kinder & Spiele» bei den diesjährigen Socialstore Awards. Im Interview hat sie uns erklärt, was ein gutes Spiel ausmacht.
Weiterlesen
Titelbild Schaffner4

Neue Skills und starke Kompetenzen: So fördern Sie Ihre Betreuenden nachhaltig

12. Juli 2021 / Christine Schaffner
In der Betreuung kämpfen viele Institutionen um qualifizierte und motivierte Mitarbeitende. Doch die hohe Arbeitsbelastung, der Personalmangel und der Zeitdruck sorgen unter den Mitarbeitenden für Frust und für häufigen Stellenwechsel. Damit Mitarbeitende in ihrem Beruf motiviert bleiben und für sich neue Perspektiven eröffnen können, benötigen sie sinnstiftende Weiterbildungen, wie die Berufsprüfung «Spezialistin / Spezialist für die Begleitung von Menschen mit Beeinträchtig...
Weiterlesen
iStock 1264171512

Wie soziale Einrichtungen gut durch die Pandemie kommen

28. Juni 2021 / Jenny Nerlich
Mehr Abstand, weniger Besuche. Auch in sozialen Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung gelten während der Covid-19-Pandemie Schutz- und Hygienemassnahmen. Wie es den Bewohnenden unter diesen Massnahmen im ersten Pandemiejahr erging und was sich die Angehörigen wünschen, hat nun eine Studie des BAG erhoben. Wir haben die Ergebnisse gelesen und für Sie daraus drei Themen genauer betrachtet.
Weiterlesen
1
2 3 4 5