Inti Hoechli Saxenhofer gross2

«Die Pandemie war für uns eine Rollenfindung»

19. Juli 2021 / Elisabeth Seifert / Tschoff Löw
Die Bewältigung der Covid-19-Krise sowie die Föderation von CURAVIVA und INSOS sind die grossen Themen, welche die beiden Verbände derzeit primär beschäftigen. Wir haben bei den Geschäftsführern Peter Saxenhofer (INSOS) und Daniel Höchli (C...
Weiterlesen
Titelbild Schaffner4

Neue Skills und starke Kompetenzen: So fördern Sie Ihre Betreuenden nachhaltig

12. Juli 2021 / Christine Schaffner
In der Betreuung kämpfen viele Institutionen um qualifizierte und motivierte Mitarbeitende. Doch die hohe Arbeitsbelastung, der Personalmangel und der Zeitdruck sorgen unter den Mitarbeitenden für Frust und für häufigen Stellenwechsel. Damit Mitarbeitende in ihrem Beruf motiviert bleiben und für sich neue Perspektiven eröffnen können, benötigen sie sinnstiftende Weiterbildungen, wie die Berufsprüfung «Spezialistin / Spezialist für die Begleitung von Menschen mit Beeinträchtig...
Weiterlesen
iStock 1264171512

Wie soziale Einrichtungen gut durch die Pandemie kommen

28. Juni 2021 / Jenny Nerlich
Mehr Abstand, weniger Besuche. Auch in sozialen Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung gelten während der Covid-19-Pandemie Schutz- und Hygienemassnahmen. Wie es den Bewohnenden unter diesen Massnahmen im ersten Pandemiejahr erging und was sich die Angehörigen wünschen, hat nun eine Studie des BAG erhoben. Wir haben die Ergebnisse gelesen und für Sie daraus drei Themen genauer betrachtet.
Weiterlesen
iStock 1147384767 fizkes

Fehlzeiten reduzieren mit System

01. Juni 2021 / Matthias Benz , INSOS Securit
Die gesundheitsbedingten Fehlzeiten in Schweizer Unternehmen sind in den letzten Jahren stetig angestiegen. Treten Fehlzeiten gehäuft auf, resultieren daraus erhöhte Belastung in den Teams, eine verminderte Produktivität sowie erhöhte Kosten für den Betrieb. Eine hohe Zahl von Ausfalltagen kann sich langfristig kein Unternehmen leisten. Gehen Sie diese Herausforderung aktiv an! INSOS SECURIT unterstützt Sie dabei mit entsprechenden Angeboten.
Weiterlesen
WM19 Uwe Niklas 881 1190x500 2

MITWIRKUNG | Mehrwert eines starken Werkstattrats

14. Mai 2021 / Anita Heinzmann
In Deutschland wählen Beschäftigte in Werkstätten für behinderte Menschen Werkstatträte als Interessenvertretung. Seit 2017 haben Werkstatträte auch Mitbestimmungsrechte. Jürgen Thewes, Vorstandsmitglied von «Werkstatträte Deutschland e. V.», und Viviane Schachler, Wissenschaftlerin an der Hochschule Fulda, erklären, wie die Mitbestimmung aktiv umgesetzt wird und was einen starken Werkstattrat auszeichnet.
Weiterlesen
1
2 3 4