INSOS Blog Start

Hello World!

17. August 2018 / Barbara Lauber
Achtung – fertig – los! Wir starten heute mit unserem INSOS-Blog – weil wir Ihnen noch mehr und noch vielfältigere Inhalte bieten wollen. Und weil wir spannende Fach- und Politthemen mit Ihnen teilen und diskutieren möchten. Wir freuen uns auf den Austausch!

Kommentare

  • Von Hubert Hürlimann / 18. September 2018

    Zygmunt Bauman wird in Axel Hacke zitiert s. 80: "Die Angst vor den anderen. ... in der Fabel werden die Hasen von so vielen Raubtieren bedrängt, dass sie schliesslich ihr angstvolles Leben überdrüssig sind. Sie beschliessen, sich in einem Teich zu ersäufen. Kaum treffen sie an dessen Ufer ein, schrecken sie dort lebende Frösche auf, die in der Panik ins Wasser hüpfen. Sie entdecken so, dass es auch Tiere gibt, die sich vor ihnen fürchten...Und es wird die Frage gestellt, ob nicht gerade die Hasen für die Angst der Frösche am meisten Verständnis haben müssten. Vielleicht ein Gedanke in einer volatilen Welt - Menschen nicht zu verurteilen wenn sie Angst haben (Chemnitz, Schweden etc.). Sie zuerst als Menschen sehen. Nicht uns über sie stellen und den Glauben haben, dass wir besser seien. Gemeinsam Fragen stellen - Werte im Dialog erörtern - das wäre dann wohl Inklusion - also Teilhabe im Teil geben.

Ihre Meinung zu diesem Beitrag